Die neuesten Themen
» andere tolle Hunde Spiele
Do 09 Jun 2016, 08:32 von maria18

» Hundesprüche/Zitate-Sammlung
Sa 28 Jun 2014, 10:16 von Admin

» Kalzium : Phosphor-Verhältnis
Mo 23 Jun 2014, 16:30 von Admin

» Urlaub - Hund abgeben
So 22 Jun 2014, 08:05 von Admin

» Manuel Neuers Konkurrenz
Sa 14 Jun 2014, 13:52 von Admin

» giftige Gartenpflanzen
Fr 13 Jun 2014, 07:59 von Admin

» Partnerseiten, Partner werden
Do 12 Jun 2014, 11:27 von Admin

Heute schon gelacht?
die witzigsten Hunde-Videos

Wuffbox
Spielwiese
spiel mit uns

Besucher / Flaggen
seit 04.03.2014:

Free Counter
Flag Counter

Gebet eines Hundes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gebet eines Hundes

Beitrag  Admin am Fr 07 März 2014, 12:18


Gebet eines Hundes

Gib mir zu fressen, gib mir zu trinken und sorg für mich,
wann immer und so gut du kannst.

Gib mir ein Zuhause, eine saubere Kuscheldecke
und ein ausreichend großes Körbchen.

Sprich zu mir; oft ersetzt mir Deine Stimme mein Rudel.

Sei gut zu mir, und ich werde Dir umso freudiger dienen,
Dich anerkennen, lieben und beschützen.

Reiß nicht an der Leine und lass die Zeitung,
wenn ich mich mal vergesse.

Schlag oder tritt mich nicht, wenn ich Dich nicht sofort verstehe,
sondern gib mir Zeit, zu erahnen, was du von mir erwartest.

Halt es nicht für ungehorsam,
wenn ich Deine Befehle nicht sofort befolge;
vielleicht sind Futter oder Pfoten nicht in Ordnung?

Prüf meine Zähne, wenn ich nicht fresse;
vielleicht habe ich einen kranken Zahn? Du weißt, wie das schmerzt!

Führe mich nicht zu kurz und kupiere meine Route nicht;
sie ist ein wichtiges Medium meiner Kommunikation!

Und am Ende, geliebtes Herrchen oder Frauchen,
wenn ich Dir lästig bin oder zu nichts mehr nütze:
laß mich nicht hungern und frieren
und wirf mich nicht vor die Tür!

Und steck mich, wenn ich alt und krank bin, nicht ins Tierheim
oder gib mir einen neuen Herrn,
der mich langsam zu Tode quält oder mich verhungern lässt.
Sei gütig, mein geliebter Mensch,
und bereite mir einen schnellen und barmherzigen Tod.
Dein Gott wird es Dir lohnen - im Diesseits und im Jenseits.

Laß mich dies von Dir erbitten
und fass es nicht als unehrerbietig auf,
wenn ich es im Namen dessen tue,
der in einem Stall geboren wurde . . .

Amen


Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht
(Heinz Rühmann)


avatar
Admin
Admin
Admin


http://www.dogcare4u.de/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten