Die neuesten Themen
» andere tolle Hunde Spiele
Do 09 Jun 2016, 08:32 von maria18

» Hundesprüche/Zitate-Sammlung
Sa 28 Jun 2014, 10:16 von Admin

» Kalzium : Phosphor-Verhältnis
Mo 23 Jun 2014, 16:30 von Admin

» Urlaub - Hund abgeben
So 22 Jun 2014, 08:05 von Admin

» Manuel Neuers Konkurrenz
Sa 14 Jun 2014, 13:52 von Admin

» giftige Gartenpflanzen
Fr 13 Jun 2014, 07:59 von Admin

» Partnerseiten, Partner werden
Do 12 Jun 2014, 11:27 von Admin

Heute schon gelacht?
die witzigsten Hunde-Videos

Wuffbox
Spielwiese
spiel mit uns

Besucher / Flaggen
seit 04.03.2014:

Free Counter
Flag Counter

Dackel / Teckel Kurzhaar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dackel / Teckel Kurzhaar

Beitrag  Admin am Mo 03 März 2014, 17:35

Dackel / Teckel Kurzhaar



Verwendung
Sein Name gibt seinen Verwendungszweck an, aber seine Vielseitigkeit lässt ihn auch "spurlaut" jagen, eine Schweißfährte verfolgen oder stöbern. Man nimmt an, daß er aus Mutationen kurzbeiniger Bracken herausgezüchtet wurde.

Die Ägypter hielten bereits 2000 v.Chr. und die Germanen schon vor 2000 Jahren dackelartige Hunde. Im Mittelalter hießen sie Dachsschliefer, Dachskriecher oder Lochhündlein. Erst sei 1888 wird der Dackel reingezüchtet.

Es gibt ihn in 3 verchiedenen Haararten: Kurzhaar, Rauhaar, Langhaar.
Alle Rassen gibt es jeweils in 3 Größen: Normalschlag, Zwerg- und Kaninchendackel.
Interessant: die Größe wird nicht, wie bei allen anderen Hunderassen, am Widerrist, sondern am Brustumfang hinter den Vorderläufen gemessen.

Charakter
Ein aufgeweckter, robuster und anhänglicher Hund, der schlau und sehr selbständig ist. Seine ihm nachgesagte Sturheit ist seine Fähigkeit, im Ernstfall ohne die Hilfe seines Herrn Entscheidungen zu treffen, die ihm z.B. im Dachsbau sein Leben retten können. Er ist wachsam und setzt, wenn es sein muss, bisweilen auch seine Zähne ein.
Seit Jahrzehnten kämpft er mit dem Deutschen Schäferhund um den Spitzenplatz als beliebtester Hund.

Haltung
Er muss ab der frühesten Jugend liebevoll, aber sehr konsequent erzogen und sozialisiert werden. Mit Kindern geht er manchmal nicht gerade zimperlich um; deshalb sollte er ihnen nicht allein überlassen werden. Kaufen Sie einen Dackel nur von einem äußerst gewissenhaften Züchter, der primär großen Wert auf die geistige und körperliche Gesundheit seiner Hunde legt.

Geeignet für: Anfänger

Gesundheit
Dackellähme, Entropium, Zahnfleischtumore, abartiger Beiß- und Verteidigungstrieb! Getigerte Dackel sind Träger des Merle-Gens, das häufig verantwortlich für Blindheit und Taubheit ist.

Größe (Brustumfang): Normalschlag: über 35 cm - Zwergdackel: 30-35 cm - Kaninchendackel: bis 30 cm
Gewicht: Normalschlag: R über 7, H über 6,5 kg - Zwergdackel: R bis 7, H unter 6,5 kg - Kaninchendackel: R bis 4, H unter 3,5 kg
Lebenserwartung: 12-14 Jahre


Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht
(Heinz Rühmann)


avatar
Admin
Admin
Admin


http://www.dogcare4u.de/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten